Preloader Close
Preloader

Kommandant, Vater und Feuerwehrmann aus Leidenschaft

Günter Ertl

Ich heiße Günter Ertl, bin Vater einer bildhübschen Tochter, mittlerweile 39 Jahre alt und seit gut 23 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr Buch-Geiseldorf.

Als ich mit 16 Jahren vom damaligen Kommandanten (F. Fuchs) angeworben wurde wusste ich noch nicht, was mich erwarten würde. Ich wusste nicht, dass es viel Zeit in Anspruch nehmen würde, auch nicht wie fordernd die Grundausbildung, die Leistungsbewerbe aber auch Weiterbildungen wie z. B.: die Atemschutzausbildung werden würden. Auch wusste ich nicht, dass obwohl die Mitgliedschaft an sich freiwillig ist, große Verantwortung damit einhergeht und man auch gelegentlich an seine körperlichen und emotionalen Grenzen stößt. Das alles wurde mir erst nachgängig klar, dennoch habe ich den Eintritt bis heute nie bereut, im Gegenteil! Im Laufe der Jahre erkannte ich die starke Gemeinschaft bei der Feuerwehr, man findet neue Freunde fürs Leben, wir helfen und unterstützen uns gegenseitig egal was kommt, wir haben alle ein gemeinsames Ziel, nämlich unseren Mitmenschen, Freunden und Nachbarn zu helfen.

Ich fühle mich bei der Feuerwehr privilegiert, da ich immer wieder aufs neue die Möglichkeit erhalte, andere Menschen aus einer Notlage zu befreien und dieses großartige Gefühl lässt sich durch nichts ersetzen.

Meine neue Position als Feuerwehrkommandat erfüllt mich mit großem Stolz, ebenso habe ich jedoch auch großen Respekt vor dieser für mich sehr verantwortungsvollen Position, freue mich jedoch auch auf diese spannende Herausforderung.



Kommandant Stv., Mutter und brennt für die Feuerwehr

Michaela Heil

Mein Name ist Michaela Heil, ich bin 34 Jahre alt und Mama von zwei Kindern. Vor einigen Jahren wurde in mir ein Feuer entfacht und die Motivation geweckt, mich am Dienst der Nächsten zu beteiligen.

Mir ist es ein großes Anliegen, bei unserer Bevölkerung im Dienst der Feuerwehr eine Vorbildwirkung zu zeigen um euch in Ausnahmesituationen kompetent und engagiert zur Seite zu stehen. Deshalb lege ich auch großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung unserer gesamten Mannschaft. Zudem sehe ich die Jugendarbeit als eine unserer wichtigsten Aufgaben in unserer Feuerwehr an, denn „die Jugend von heute sind die Profis von morgen“. Ziel ist es unsere jungen Kameradinnen und Kameraden bestmöglich auszubilden und ihnen Freude, Kompetenz aber auch Respekt vor dieser verantwortungsvollen Aufgabe zu vermitteln.

Als neu gewählte Kommandant-Stellvertreterin freue ich mich ganz besonders auf diese neue Aufgabe und stehe dieser mit großen Respekt gegenüber.

Datenschutz
Wir, Freiwillige Feuerwehr Buch-Geiseldorf (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Freiwillige Feuerwehr Buch-Geiseldorf (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: